17. Kremser Geländelauf 2014
Archiv - Leichtathletik

Kremser Geländelauf 2014 20Am 30. April 2014 veranstaltete die Sektion Krems-Stadt des PSVNÖ den 17. Geländelauf zum ÖBV-PSVNÖ-Cup auf der Bundessportanlage in Krems.
Ergbnisliste zum Downloaden hier.
Zur Fotogallery hier.

Insgesamt nahmen 156 Starter (davon 15 Schüler der HTL Krems) die 5000-Meter-Strecke (für männliche Teilnehmer) und 3000-Meter-Strecke (für weibliche Teilnehmer) in Angriff.
Der Wettergott meinte es, wie auch in den vergangenen Jahren, gut mit Veranstalter und Teilnehmern. So konnte bei gutem Laufwetter die Veranstaltung problemlos über ‚die Bühne’ gebracht werden.
Gestartet wurde in 3 Startblöcken.
Den 1. Startblock bildeten die Schüler der HTBLA Krems, die ebenfalls die 5000-Meter-Strecke bewältigten. Die schnellste Zeit erreichte Florian KARGL mit 22:09,8.
Im Anschluss an die Schüler der HTBLA starteten im Startblock 2 die Damenklassen zu ihrem 3000-Meter-Lauf.
Bei den Damen wurde in 3 Klassen gestartet. In der Allgemeinen Klasse und Altersklasse I sowie der Gästeklasse.
Kremser Geländelauf 2014 30
Die schnellste Dame startete dabei in der AK mit Isabell PÖTSCHNER, PI Klosterneuburg, in ausgezeichneten 16:17,6. Die AK 1 konnte Veronika KAUFMANN, PI Scheibbs, mit einer Zeit von 16:31,6 für sich entscheiden. Die Gästeklasse gewann Liane ZÖCHLING, LAG NÖ Mitte in 17:38,4.

Mit dem Start zu den Herrenklassen im 3. Startblock erreichte der Laufbewerb seinen Höhepunkt. An den Start gingen 123 Starter. Es wurde in zwei Startblöcken gestartet. Im ersten Block starteten die Polizeiklassen mit 83 Startern, im zweiten Block die Gästeklassen.
Kremser Geländelauf 2014 46
In den Herrenklassen lief Michael KERNBICHLER vom BZS Traiskirchen mit 18:59,8 die absolut schnellste Zeit und war somit Tagesschnellster. Er gewann damit natürlich auch die AK.

Sieger der AK I wurde Jürgen SCHULLER der PI Amstetten in 19:23,8.
Die AK II wurde von Thomas WALZER, PI Kirchberg/Wagram in 19:17,3 entschieden.
In der AK III war Gerhard HAIDER, PI St.Pölten/Regierungsviertel in 21:09,4 nicht zu schlagen.
Die AK in der Gästeklasse wurde von Mathias RICHTER, Raabkaserne Mautern in einer Zeit von 19:19,7 gewonnen.
Sieger der Gästeklasse AK I wurde Franz LANGTHALER, Brigadekommandant der Raabkaserne Mautern, in 19:31,3.
Kremser Geländelauf 2014 10
Vo.li.: Jürgen Kiegler, Herbert Prandtner, Friedrich Königsberger, Gerhard Haider, Judith Schneider, Rudolf Pfeffer, Manfred Matousovsky, Albert Kießling, Gerhard Erber

Zur Siegerehrung konnten der Sportstadtrat der Stadt Krems, Albert KIESLING, sowie der Bezirkspolizeikommandant Obstlt Manfred MATOUSOVSKY begrüßt werden.
Dem Veranstalter war es uns eine Freude, Vertreter der ÖBV, Regionalleiterin Judith SCHNEIDER und Regionalleiter Jürgen KIEGLER begrüßen zu dürfen
Seitens der PI Krems-Donau war ChefInsp Herbert PRANDTNER bei der Veranstaltung anwesend.
Alle zeigten sich von der hohen Teilnehmerzahl, vor allem aus dem Bereich der Polizei, und von den gezeigten Leistungen sehr beeindruckt und brachten dies auch in ihren Grußworten zum Ausdruck.
Aber nicht nur die Teilnehmer zeigten hervorragende Leistungen, auch die Mitarbeiter an der Veranstaltung ließen es an nichts fehlen, sodass der Geländelauf sowohl in organisatorischer Hinsicht als auch hinsichtlich Verpflegung ausgezeichnet ablief. Ein herzliches Danke an dieser Stelle allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
Die Sektion Krems-Stadt bedankt sich recht herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und wünscht allen für die weiteren Geländeläufe alles Gute und viel Erfolg.

 

 
Hauptlogo BPM 2020
von 23. bis 25. März 2020
in Lackenhof am Ötscher
ÖBVwww-CMYK 2017
OEBV_Logo_neu
 
Steiner_Josef_Logo
Sonderrabatte für Mitglieder des LPSV-NÖ in allen Häusern der Josef Steiner Gruppe bei
Einkäufen über
:
€ 500,00 – zusätzlich Minus 5% Rabatt auf unsere Aktionspreise,
€ 1.000,00 – zusätzlich Minus 10% Rabatt auf unsere Aktionspreise

logo-aumayermedia digital
RAIKA

oepolsv
psvstp

psvsw

psvwn