Polizei-LM 2012 Sportkegeln
Archiv - Sportkegeln

LM_2012_Kegeln_Das_AbschlussachterlDie Landesmeisterschaften der Sportkegler fanden am 24.04.2012 nach 2001 und 2007 wieder in Amstetten statt. Mit insgesamt 15 Teilnehmern, darunter unsere Kegelfreunde aus dem Burgenland und aus Oberösterreich war es auf Grund einiger kurzfristiger Absagen wieder nur ein kleines Starterfeld.



Das soll jedoch die Leistung der Anwesenden nicht schmälern. Im Gegenteil, mit Ausnahme der Kollegen aus Schwechat und der Gäste aus der Steiermark waren alle Spitzenkegler vertreten.

 

Auf der sehr schwierig zu spielenden Bahn starteten im 1. Durchgang mit Titelverteidiger Josef Kalteis, Franz Feimer, Fritz Fleiss und Josef Hudler gleich 4 erklärte Titelfavoriten. In dieser Zusammensetzung hatten sie übrigens bei den letzten Verbandsmeisterschaften die Silbermedaille in der Mannschaft erspielt. Während Franz Feimer und Josef Hudler weit unter ihren Möglichkeiten blieben reichten die 490 Holz von Josef Kalteis, der ebenfalls sein Potenzial bei weitem nicht ausschöpfte, immerhin noch für den dritten Rang. Eine Klasseleistung bot hingegen Fritz Fleiss. Von Bahn zu Bahn besser werdend, erreichte er schließlich die beeindruckende Zahl von 540 Holz und in überlegener Manier mit der Tagesbestleistung den Landesmeistertitel.

Der im 2. Durchgang statende Franz Kaiser, der nach längerer Pause wieder mitspielte, blieb weit zurück. Auch Franz Hörmann, der einzige noch verbliebene Konkurrent, kam nicht an Fritz Fleiss heran. Seine Leistung ist dennoch bemerkenswert, da er nach einer Schulteroperation länger pausieren musste und deshalb noch nicht „voll da“ war. Er spielte dennoch sein gewohnt solides Spiel und erreichte mit 518 Holz die zweitbeste Leistung des Tages und somit die Silbermedaille.

Die Allgemeine Klasse sicherte sich mit gutem Spiel Alfred Hoffmann vor Altmeister Engelbert Duschek und Andreas Kepler.

Am spannendsten verlief der Bewerb in der Gästeklasse. Den Titel holte sich Gerhard Jandrisevits mit 516 Holz vor Wilhelm Hirmann, beide LPSV Burgenland. Dritter wurde Christian Neumayr des LPSV Oberösterreich. Hirmann und Neumayr waren mit 510 Holz Kegelgleich, das bessere Abräumergebnis entschied für Willi Hirmann, nur zwei Kegel dahinter blieb Vorjahressieger Anton Karall nur der undankbare vierte Platz.

Die Siegerehrung fand gleich im Anschluss auf der Kegelbahn statt bei der die Preisträger auch entsprechend gewürdigt wurden. Die Veranstaltung klang noch bei einem Achterl gemütlich aus.

Klassenergebnisse:

 

Leistungsklasse:

Rang

Starter

Volle

Abr

Gesamt

FW

1

Fritz Fleiss

366

174

540

3

2

Franz Hörmann

385

133

518

14

3

Josef Kalteis

355

135

490

1


LM_2012_Kegeln_Kalteis_Fleiss_Hrmann_vlnr
Allgemeine-/Altersklasse:

Rang

Starter

Volle

Abr

Gesamt

FW

1

Alfred Hoffmann

331

108

439

21

2

Engelbert Duschek

282

93

375

26

3

Andreas Kepler

247

110

357

3


LM_2012_Kegeln_Kepler_Hoffmann_Duschek
Gästeklasse:

Rang

Starter

Volle

Abr

Gesamt

FW

1

Gerhard Jandrisevits (B)

356

160

516

10

2

Wilhelm Hirmann (B)

344

166

510

9

3

Christian Neumayr (OÖ)

365

145

510

7

 
LM_2012_Kegeln_Hirmann_Jandrisevits_Neumayr

 
Hauptlogo BPM 2020
von 23. bis 25. März 2020
in Lackenhof am Ötscher
ÖBVwww-CMYK 2017
OEBV_Logo_neu
 
Steiner_Josef_Logo
Sonderrabatte für Mitglieder des LPSV-NÖ in allen Häusern der Josef Steiner Gruppe bei
Einkäufen über
:
€ 500,00 – zusätzlich Minus 5% Rabatt auf unsere Aktionspreise,
€ 1.000,00 – zusätzlich Minus 10% Rabatt auf unsere Aktionspreise

logo-aumayermedia digital
RAIKA

oepolsv
psvstp

psvsw

psvwn