PDF Drucken E-Mail
Archiv - Sportkegeln
Donnerstag, den 29. April 2010 um 00:00 Uhr

Landesmeisterschaften 2010 der Sportkegler
PokaleFritz Fleiss holte sich den Titel zurück!
Am 29.04.2009 fanden die diesjährigen Landesmeisterschaften im Sportkegeln statt. Veranstalter war der Polizeisportverein Schwechat, als Veranstaltungsort standen die Kegelbahnen des ASKÖ XI in Wien-Simmering zur Verfügung.

Mit insgesamt 16 Teilnehmern, darunter unsere Kegelfreunde aus dem Burgenland, war ein kleines aber hochkarätiges Starterfeld vertreten. Wieder mussten leider einige Fixgrößen aus dienstlichen Gründen oder verletzungsbedingt kurzfristig absagen. So unter anderem auch Ernst Buchner und Franz Hörmann sowie Alfred Dietrich und unsere ‚Stammgäste’ aus der Steiermark, die generell immer ein Garant für Spitzenquoten sind.
Im 1. Durchgang starteten die Hausherren des PSV Schwechat gleich mit einigen mehr als aussichtsreichen Anwärtern auf Spitzenplatzierungen. Darunter nach einiger Pause auch der Landesmeister des Jahres 2006, Martin Viehberger und der Vorjahreszweite Franz Scholz. Walter Schaffer und Günter Habesohn komplettierten das Starterfeld.
Franz Scholz und Martin Viehberger wurden den in sie gesetzten Erwartungen gerecht und spielten ein ausgezeichnetes Turnier. Franz Scholz belegte mit hervorragenden 544 Holz in der Endabrechnung wie im Vorjahr den 2. Rang, Martin Viehberger wurde mit 530 Holz unbedankter Vierter.
Auch in den nächsten Runden wurde Kegelsport vom Feinsten geboten. Josef Hudler spielte nach schwachem Beginn groß auf, konnte jedoch den Rückstand von der 1. Bahn nicht mehr ganz aufholen. Mit ausgezeichneten 526 Holz belegte er schließlich den 5. Rang. Etwas hinter den Erwartungen blieben Franz Kaiser und Wilhelm Schwaigerlehner mit 473 bzw. 492 Holz. Eine LM_Fritz_Fleiss_Veranstalter_Walter_Schaffer_Scholz_KalteisKlasse für sich war an diesem Tag Fritz Fleiss. Von Beginn an konzentriert bei der Sache, ließ er keinen Zweifel aufkommen, wer als Sieger aus dem Turnier hervorgehen wird. Mit deutlichem Vorsprung von 23 Kegel und einer Gesamtleistung von 567 Holz holte er sich nach 2008 erneut den Landesmeistertitel.  Titelverteidiger Franz Feimer, nach einer schweren Operation noch mit Formschwankungen, erreichte mit 513 Holz den 8. Rang.
In der letzten Runde startete noch Mitfavorit Josef Kalteis. Er spielte sein gewohnt solides und starkes Spiel, kam jedoch an Fleiss und Scholz nicht heran. Die erspielten 536 Holz reichten knapp für den ausgezeichneten 3. Rang.
Gleich im Anschluss an den Bewerb fand auf den Kegelbahnen die Siegerehrung statt, bei der die Preisträger auch gebührend gewürdigt wurden. Eine alles in allem gelungene Veranstaltung klang bei einem gemütlichen Zusammensein aus.

Ergebnisse aller Teilnehmer

Rang Spieler Volle Abr. Fw Ges.
1 Fritz FLEISS 372 195 6 567
2 Franz SCHOLZ 385 159 7 544
3 Josef KALTEIS 371 165 7 536
4 Martin VIEHBERGER 361 169 3 530
5 Josef HUDLER 361 165 11 526
6 Wilhelm HIRMANN (Bgld) 358 165 2 523
7 Anton KARALL (Bgld) 346 169 6 515
8 Franz FEIMER 374 139 9 513
9 Alfred HOFFMANN 347 163 8 510
10 Lorenz MARKL (Bgld) 367 142 13 509
11 Wilhelm SCHWAIGERLEHNER 343 149 15 492
12 Günter HABESOHN 348 126 14 474
13 Franz KAISER 320 163 15 473
14 Walter SCHAFFER 335 132 20 467
15 Engelbert DUSCHEK 320 120 21 440
16 Gerhard JANDRISEVITS (Bgld) wo
 
Hauptlogo BPM 2020
von 23. bis 25. März 2020
in Lackenhof am Ötscher
ÖBVwww-CMYK 2017
OEBV_Logo_neu
 
Steiner_Josef_Logo
Sonderrabatte für Mitglieder des LPSV-NÖ in allen Häusern der Josef Steiner Gruppe bei
Einkäufen über
:
€ 500,00 – zusätzlich Minus 5% Rabatt auf unsere Aktionspreise,
€ 1.000,00 – zusätzlich Minus 10% Rabatt auf unsere Aktionspreise

logo-aumayermedia digital
RAIKA

oepolsv
psvstp

psvsw

psvwn