ÖSTM 2018 im Bewerb IPSC
Aktuelles - Schießen

 

ipsc-sparte-symbolbild-webBeim Bewerb IPSC (International Practical Shooting Confederation) handelt es sich um eine dynamische Sportdisziplin, in der mit einer sportlich adaptierten Faustfeuerwaffe (ab 9 mm [.38] Geschoßdurchmesser) in einem Parcours aufgestellte, genormte Ziele in Entfernungen zwischen 3 und 60 m beschossen bzw. getroffen werden müssen.
Diese Disziplin setzt hohe Anforderungen an die koordinativen Fähigkeiten, an die Grundlagenausdauer sowie die Schnellkraft und Schnelligkeit, aber auch an die Kraftausdauer voraus.
Die einzelnen Teilergebnisse (Stage-Wertungen) eines Schützen ergeben das Gesamtergebnis und der schnellste Schütze mit den wenigsten Fehlern wird als Sieger ermittelt. Das weitere Ranking ergibt sich entsprechend der erreichten Punkte.
Bei der im November abgehaltenen Österreichischen Meisterschaft gelang es Thomas Klaus in der Disziplin Revolver, Production Optics, Category Leaders Senior, die höchste Punkteanzahl zu erreichen und erreichte damit Platz 1.
IPSC-Ergebnisliste Revolver Senior
Wir gratulieren sehr herzlich zu dieser tollen Leistung.

 

 

 
ÖBVwww-CMYK 2017

OEBV_Logo_neu
 
Steiner_Josef_Logo
Sonderrabatte für Mitglieder des LPSV-NÖ in allen Häusern der Josef Steiner Gruppe bei
Einkäufen über
:
€ 500,00 – zusätzlich Minus 5% Rabatt auf unsere Aktionspreise,
€ 1.000,00 – zusätzlich Minus 10% Rabatt auf unsere Aktionspreise

logo-aumayermedia digital
RAIKA

oepolsv
psvstp

psvsw

psvwn