Herbstgeländelauf St. Pölten 2015
Archiv - Leichtathletik

Herbstgeländelauf St. Pölten 2015-6Im Rahmen des ÖBV-PSV-NÖ Geländelauf-Cups 2015 veranstaltete die Sektion St. Pölten-Lilienfeld am 08. Oktober 2015 im Kaiserwald in St. Pölten den vierten und letzten Geländelauf.
Zum Downloaden die Ergebnisliste des Herbstgeländelaufes.

Die Veranstaltung war heuer leider von Kälte und Regen geprägt. Die selektive Laufstrecke, ein Rundkurs auf Asphalt-, Schotter- und Waldwegen, befand sich in einem guten Zustand. Die Waldwege waren durch den Regen rutschig, was aber bei den meisten Läufern positiv ankam. „Endlich ein richtiger Geländelauf“ lautete der Tenor. Die Streckenmarkierung gestaltete sich auf dem feuchten Untergrund sehr schwierig, wurde aber von Rudolf PFEFFER und Johannes GANSCH in bewährter Manier geschaft.
Die Damen mussten eine Runde, das sind 3.150 m und die Herren zwei Runden, mit insgesamt 5.650 m absolvieren. Von den Organisatoren der Veranstaltung konnten 87 TeilnehmerInnen begrüßen, was bei den gegebenen Witterungsverhältnissen, als zufriedenstellend bezeichnet werden konnte.
Der Start für die Damen erfolgte pünktlich um 10.00 Uhr. Die Herren wurden um 11.00 Uhr vom Start gelassen.
Bei den Damen bewältigte Angelika SAMES, vom BZS Traiskirchen in einer Zeit von 14,08,6 Minuten die Strecke. Als schnellster männlicher Teilnehmer passierte Roland SCHRAMBÖCK der PI Sollenau die Ziellinie. SCHRAMBÖCK benötigte für die 5.650 m eine Zeit von 22:24,2 Minuten.
Zur Siegerehrung, die Dank des erfahrenen Auswertungsteams um Andreas Schmied, schon um 13.30 Uhr im Zielgelände stattfand, konnten vom Veranstalter Franz Prankl, Der Präsident des LPSV-NÖ Generalmajor Mag. Arthur Reis, der gf. Obmann des LPSV-NÖ Obstlt Erwin KLETZL, sowie von der Fa STO, die Herrn Erwin IMMLER und Anton KERSCHNER und von Seiten der ÖBV, den LandesdirektorStv. Roman SCHODERBÖCK und Heidi GAUPMANN, begrüßen.
Bei der Siegerehrung wurden die Erstplazierten jeder Klassen mit einem Pokal sowie einer Medaille, die zweit- und drittplazierten mit Medaillen ausgezeichnet.
Zwischenzeitlich wurden die Sportler mit kleinen Speisen sowie Kaffee und Kuchen von unseren fleißigen „3 Damen vom Grill“ Margit PFEFFER, Elisabeth DENUS und Helga PRANKL bestens versorgt. Bei den Getränken gaben Franz TÜRAUER, Thomas und Klaus BÖHM, sowie Martin DULLNIGG ihr Bestes, damit niemand verdursten musste.
Auf diesem Weg sei allen Helferinnen und Helfern für ihre hervorragende Mitwirkung bedankt. Nur ihrem Verdienst ist es zu danken, dass diese Veranstaltung bei den Teilnehmern besonderen Anklang fand. Ebenso gilt der Dank den Sponsoren, Fa STO in Obergrafendorf (Pokale)
Autor: Franz Prankl

 

 

 

 
Hauptlogo BPM 2020
von 23. bis 25. März 2020
in Lackenhof am Ötscher
ÖBVwww-CMYK 2017
OEBV_Logo_neu
 
Steiner_Josef_Logo
Sonderrabatte für Mitglieder des LPSV-NÖ in allen Häusern der Josef Steiner Gruppe bei
Einkäufen über
:
€ 500,00 – zusätzlich Minus 5% Rabatt auf unsere Aktionspreise,
€ 1.000,00 – zusätzlich Minus 10% Rabatt auf unsere Aktionspreise

logo-aumayermedia digital
RAIKA

oepolsv
psvstp

psvsw

psvwn