19. Ostarrichi-Marsch 2012
Archiv - Bergwandern

Ostarrichimarsch_2012_280 km in zwei Tagen legten 318 Soldaten, Polizisten, Rettungsleute und Zivilpersonen – darunter 25 Frauen beim 19. Ostarrichi-marsch mit Start und Ziel in der Bundesheerkaserne in Amstetten zurück. Von Donnerstag 26.04. bis Freitag 27.04. waren auch wieder 8 Teilnehmer vom LPSV NÖ (Sektion Bergwandern) dabei.
Zur Fotogallery hier.


Diesmal konnte Referent Kalteis die weiße Weste behaupten, denn es kamen alle acht Kollegen trotz Blasen und müden Beinen durch.  Von 318 Teilnehmern bekamen 238 die begehrte „Ostarrichi-Marsch-Medaille.“ 80 Marschierer mussten den Strapazen mit Blasen und Muskelkrämpfen Tribut zollen.
Ostarrichimarsch_2012_4
Am 2. Tag erfolgte der Start bei der Wallfahrtskirche Sonntagberg, wo wir auch den Segen für die weiteren Marsch vom Abt erhielten. Dann ging es über den Höhenweg bis zum Hockkogel und über Euratsfeld wieder zurück zur Bundesherrkaserne. An beiden Tagen herrschte herrliches Marschwetter. Die Sonne war unser steter Begleiter. Die Stimmung war trotz etlichen Blasen und Krämpfen sehr gut. Nach dem Eintreffen der letzten LPSV NÖ Marschierer verabschiedeten wir uns mit dem Vorhaben, auch am 20. Ostarrichimarsch wieder dabei zu sein.

 

Vom LPSV NÖ Sektion Bergwandern nahmen 8 Kollegen teil.
GI  Karl GRUBER, PI Ybbs (Ziel erreicht)
GI  Helmut SITZ, PI Neumarkt/Y. (Ziel erreicht)
AI  Franz HÖRMANN, PI Eggenburg (Ziel erreicht)
DI  Gottfried FRANK, Finanzamt (Ziel erreicht)
KI  Gerhard HAHN, PI Lassee    (Ziel erreicht)
GI  Doris BINDER, PI Groß-Enzersdorf (Ziel erreicht)
GI  Josef KALTEIS, API Amstetten (Referent) (Ziel erreicht)
GI  Gerhard TEUSCHL, LPK NÖ, (Ziel erreicht)

 
ÖBVwww-CMYK 2017

OEBV_Logo_neu
 
Steiner_Josef_Logo
Sonderrabatte für Mitglieder des LPSV-NÖ in allen Häusern der Josef Steiner Gruppe bei
Einkäufen über
:
€ 500,00 – zusätzlich Minus 5% Rabatt auf unsere Aktionspreise,
€ 1.000,00 – zusätzlich Minus 10% Rabatt auf unsere Aktionspreise

logo-aumayermedia digital
RAIKA

oepolsv
psvstp

psvsw

psvwn